RTFC Hypertext-Compiler 

  Home  
  Wegweiser  
  Braille  
  Daisy  
  Download  
  Kontakt  
  Datenschutz  
  Impressum  

  Inhalt  
  Index  
  Suche  

[RTFC Logo]

[Inhalt] RTFC Hypertext-Compiler   [Verzeichnis] Index

[Inhaltsverzeichnis]

3 Erstellen von Hypertext mit Word für Windows

45 Beim Verfassen von Dokumenten mit Microsoft Word für Windows (kurz "Word" genannt) müssen einige Limitationen beachtet werden, die durch die begrenzten Möglichkeiten von HTML oder einem der anderen Formate bedingt sind (vgl. "Abweichende RTF-Semantik").

Mit RTFC erzielen Sie bessere Resultate als wenn Sie z. B. HTML-Dateien direkt aus Word speichern. RTFC ermöglicht eine bildschirmgerechte Umsetzung in HTML und ergänzt den reinen Text um Navigationselemente und Hypertext-Verzeichnisse. Zudem ergibt die Umsetzung mit RTFC keinen proprietären HTML-Code wie bei Word für Windows.

Da für die Blindenschrift andere Gesetzmäßigkeiten gelten als bei den übrigen Formaten, sind die Hinweise in diesem Kapitel oftmals unzutreffend. Daher wird jeweils auf das Kapitel "Informationen zu Punktschrift-Projekten" verwiesen.

Siehe auch: 
 
 

[< Zurück] 2.9.11.3 Verwenden einer gemeinsamen Map- und Projektdatei

[Weiter >] 3.1 Zusammenfassung (Datei-Eigenschaften)

Erstellt: 01.12.2010 18:00   Aktualisiert: 03.11.2018 17:00
Autor: Dipl.-Ing. (FH) W. Hubert
Copyright © 2018 Alle Rechte vorbehalten.