RTFC Hypertext-Compiler 

  Home  
  Wegweiser  
  Braille  
  Daisy  
  Download  
  Kontakt  
  Datenschutz  
  Impressum  

  Inhalt  
  Index  
  Suche  

[RTFC Logo]

[Inhalt] RTFC Hypertext-Compiler   [Inhalt] 9.2 Was ist Windows Help?   [Verzeichnis] Index

[Inhaltsverzeichnis]

9.2.2.2 Abweichende RTF-Semantik

Einige Formate der RTF-Spezifikation werden in Hilfen anders umgesetzt als von einem Textverarbeitungsprogramm, z. B.

  • Die Seitenbreite wird durch das Hilfefenster begrenzt. Die Zeilen werden daher anders umgebrochen als im gedruckten Dokument
  • Doppelt unterstrichener Text kann zur Definition eines Jumps verwendet werden und wird in einfach unterstrichenen Text umgewandelt
  • 131 Einfach unterstrichener Text kann zur Definition eines Popups verwendet werden und wird in punktiert unterstrichenen Text umgewandelt
  • Fußnoten mit den Zeichen "#", "$", "!", "K", "k", "+" und "*" werden als Steueranweisungen interpretiert und sind im gedruckten Dokument nicht verwendbar
  • In der Hilfe gelten i. d. R. andere Standard-Tabulatoren als im Textdokument
  • "Hängend" formatierte Absätze werden an den Standard-Tabulatoren ausgerichtet, was von RTFC jedoch wieder ausgeglichen wird.

Siehe auch: 

[<< Zurück] 9.2.2.1 Kapazitätsgrenzen

[Weiter >] 9.2.3 Tipps zur Vermeidung von Speicherproblemen

Erstellt: 01.12.2010 18:00   Aktualisiert: 03.11.2018 17:00
Autor: Dipl.-Ing. (FH) W. Hubert
Copyright © 2018 Alle Rechte vorbehalten.