RTFC Hypertext-Compiler 

  Home  
  Wegweiser  
  Braille  
  Daisy  
  Download  
  Kontakt  
  Datenschutz  
  Impressum  

  Inhalt  
  Index  
  Suche  

[RTFC Logo]

[Inhalt] RTFC Hypertext-Compiler   [Verzeichnis] Index

[Inhaltsverzeichnis]

9.4 Was sind CSS Style Sheets?

Da HTML als Seitenbeschreibungssprache vorwiegend Elemente zur Beschreibung der logischen Struktur und nicht des Erscheinungsbildes einer Seite beim Benutzer bereitstellt, bietet HTML im Vergleich zu heutigen Textverarbeitungsprogrammen wenig Möglichkeiten zur Absatz- und Zeichenformatierung oder Layoutgestaltung.

In diese Lücke treten die CSS Style Sheets als Erweiterung zu HTML. Durch deren Verwendung werden Inhalt und Aussehen der Seiten unabhängig voneinander definiert, was einen flexiblen Umgang mit verschiedenen Ausgabemedien erlaubt.

CSS Style Sheets ermöglichen die Definition von Formatbeschreibungen für HTML-Tags. So wird das Erscheinungsbild von Texten festgelegt, die in ein bestimmtes HTML-Tag eingeschlossen sind. Darüber hinaus können auch allgemein verwendbare Klassen von Formatbeschreibungen gebildet werden, wodurch sich ähnliche Möglichkeiten wie in einem Textverarbeitungsprogramm mit Formatvorlagen ergeben.

Die Formatbeschreibungen für HTML-Tags oder allgemein verwendbare Klassen können sich ergänzen, wenn ineinander verschachtelte HTML-Tags mit jeweils eigenen Styles versehen werden. Die Formate wirken dann jeweils additiv in Bezug auf die umgebenden HTML-Tags bzw. deren zugeordnete Klassen. Diese Möglichkeit gab den CSS Style Sheets ihren Namen "Cascading Style Sheets".

Wenn Sie mit RTFC HTML-Seiten erzeugen und den Kommandozeilenparameter -4 angeben, wird automatisch ein Style Sheet mit der Dateiendung .CSS erzeugt. Anhand dessen können Sie die Wirkungsweise der Styles leicht ausprobieren: verändern Sie bestimmte Einträge und sehen Sie, wie sich dies auf das Erscheinungsbild der Seiten auswirkt, wenn Sie diese neu laden.

XML-Dokumente können ebenfalls mit Hilfe von CSS Style Sheets dargestellt werden. Diese Technik wird jedoch durch die wesentlich flexiblere Extensible Style Sheet Language XSL abgelöst, mit der nicht nur die optische Darstellung einer Seite festgelegt werden kann, sondern auch zahlreiche Transformationen bis hin zur Konvertierung in ein anderes Format möglich sind.

Für eine detaillierte Beschreibung der Möglichkeiten empfehlen wir Ihnen die offizielle CSS 2-Spezifikation des W3C im Internet.

[Internet] http://www.w3.org/TR/PR-CSS2/

Eine gute Einführung in CSS Style Sheets in deutscher Sprache finden Sie in der bereits im vorigen Abschnitt erwähnten Dokumentation "SELFHTML".

Siehe auch: 
 

[<< Zurück] 9.3 Was ist HTML?

[Weiter >>] 9.5 Was ist HTML Help?

Erstellt: 01.12.2010 18:00   Aktualisiert: 03.11.2018 17:00
Autor: Dipl.-Ing. (FH) W. Hubert
Copyright © 2018 Alle Rechte vorbehalten.