RTFC Homepage 

  Home  
  Wegweiser  
  Braille  
  Daisy  
  Download  
  Kontakt  
  Datenschutz  
  Impressum  

  Inhalt  
  Index  
  Suche  

[RTFC Logo]
[Wegweiser]

Handbücher und andere Dokumente

Unsere Publikationen stellen wir sowohl im Word- als auch im Daisy-Format zur Verfügung. Bei den Daisy-Büchern handelt es sich um Hybrid-Bücher, die man sowohl mit einem Daisy-Player, einem MP3-Player als auch mit einem Web-Browser anhören bzw. lesen kann. Für Ihren Daisy-Player sollten Sie alle Dateien aus den ZIP-Archiven in den Player übertragen - falls Sie einen Player mit CD-Laufwerk haben, einfach den gesamten Inhalt auf CD brennen. Für den MP3-Player genügen die MP3-Dateien und die Playlist mit der Endung m3u. Wenn Sie den Volltext mit Ihrem Internet-Browser lesen wollen: öffnen Sie die Datei "index.html".

 

Dieses Dokument enthält eine leicht verständliche Einführung in die Braille-Konvertierung mit RTFC. Anhand zahlreicher Abbildungen werden Sie "Schritt für Schritt" durch den Prozess der Installation und anschließenden Braille-Konvertierung geführt (30 Seiten, 20 Abbildungen).

 

Dieses Dokument ist ein Nachschlagewerk für fortgeschrittene Anwender, die professionell Punktschrift-Bücher erstellen. Es listet nahezu alle Möglichkeiten von RTFC für die Übertragung von Büchern in Blindenschrift auf (71 Seiten).

 

Das Kürzungsverzeichnis zum System der Deutschen Brailleschrift (nach den Beschlüssen vom 14. November 2015 in Frankfurt a. M.). Die Liste ist nach Kürzungsklassen gegliedert und eignet sich besonders im Daisy-Format gut zum Lernen der Kürzungen (15 Seiten).

 

Dieses Dokument enthält Informationen über die Umsetzung des E-Buch-Standards des Arbeitskreises Medienzentren der Bundesfachkommission für die Überprüfung von Lehr und Lernmitteln für blinde Schülerinnen und Schüler mit RTFC (12 Seiten, 1 Abbildung).

Nähere Informationen über den E-Buch-Standard finden Sie auch unter folgender Adresse:

[<< Zurück] Kostenlose Zusatzprogramme

[Weiter >>] Neues aus unserem Entwicklungslabor

Erstellt: 01.12.2010 19:00   Aktualisiert: 13.10.2018 10:00
Autor: Dipl.-Ing. (FH) W. Hubert
Copyright © 2018 Alle Rechte vorbehalten.